Die Auftragsklärung

Was ist die Auftragsklärung?

Der Sinn und die Wichtigkeit der Auftragsklärung liegt darin, gleich zu Beginn deiner Session, deine Zielsetzungen bzw. -Erwartungen zu klären. Dabei werden wir gemeinsam feststellen, ob ein beidseitiges Vertrauensverhältnis bereits vorhanden ist bzw. entstehen kann, sowie einer Klärung, ob dein Coach dich bei der Lösungsfindung qualitativ und inhaltlich unterstützen kann. Die Auftragsklärung findet stets vor Beginn deiner Session statt und wird nicht berechnet, wodurch du „echte“ 30 bzw. 60 Minuten Coachingleistung für deine Zahlung erhältst. Sollte in der Auftragsklärung kein gemeinschaftlicher Konsens gefunden werden, erhältst du eine Rückerstattung deiner zuvor geleisteten Zahlung. Das ist unsere „No risk Garantie“ an dich!

THE ADVENTURE BEGINS.jpg